Killzone - Mercenary (PS Vita)

gibt es auf diesen Systemen:
Killzone - Mercenary (PS Vita)
Entwickler:

Publisher:

Releasedatum:
04.09.2013

USK:
keine Jugendfreigabe

Preis:
39,99 EUR KAUFEN


 
  • del.icio.us
  • Google
  • Yigg
  • MisterWong.DE
  • digg.com


Usermeinung
Ihre Wertung
Verschiebe den Regler
0
Wertung abgeben
Bilder zu Killzone - Mercenary (PS Vita)
Killzone - Mercenary ScreenshotKillzone - Mercenary ScreenshotKillzone - Mercenary ScreenshotKillzone - Mercenary ScreenshotKillzone - Mercenary ScreenshotKillzone - Mercenary ScreenshotKillzone - Mercenary Screenshot

Spieleradar News zu Killzone - Mercenary (PS Vita)

 
16.08.2012
Killzone - Mercenary
Nachdem Sonys Handheld auf der E3 noch sträflich vernachlässigt wurde, entwickelt sich die Gamescom zum echten Füllhorn für das mobile Kraftpaket. Mit Killzone - Mercenary wurde jetzt auch ein neuer Ego-Shooter angekündigt.

Informationen zu Killzone - Mercenary (PS Vita)

 
Herstellertext:

Als Söldner erstmals auch an der Seite der Helghast spielbar

Killzone Mercenary lässt den Spieler viele Ereignisse der Killzone-Reihe noch einmal nacherleben. Dabei schlüpft er in die Haut des Söldners Arran Danner. Danner ist ein ehemaliger UCA-Soldat der kein Problem damit hat, sowohl die bezahlten Aufträge der ISA wie auch die der Helghast anzunehmen.


Als eine vermeintliche Routine-Mission, in der ein Botschafter und seine Familie aus Pyrrhus evakuiert werden sollen, schief läuft, erkennt Danner, dass der Ausgang des Krieges durchaus vom Leben des jungen Sohns des Botschafters abhängen könnte. Während beide Seiten zunehmend verzweifelt versuchen, den Jungen in ihre Finger zu bekommen, fragt er sich langsam, ob der Preis des Sieges wirklich mit seiner Bezahlung aufgewogen werden kann.


Umfangreiche Singleplayer-Missionen und vollwertiger Multiplayer

In neun Singleplayer-Missionen, jede fast eine Stunde lang, liefert Killzone Mercenary dem Spieler die komplette Killzone-Erfahrung in einem tragbaren Paket. Abgeschlossene Missionen schalten zusätzliche Herausforderungen frei, in denen der Spieler massenweise Extra-Ziele erreichen muss. Das Spiel bietet außerdem einen vollwertigen Multiplayer-Modus mit sechs Maps die auf acht Spieler zugeschnitten sind und in drei unterschiedlichen Modi, unter anderem dem beliebten Warzone Modus, gespielt werden können. Mittels Voice-Chat (via Party App) können untereinander Befehle ausgetauscht werden.


Krieg als Geschäft – Geld vor Moral?

Um das Thema des käuflichen Soldaten aufrecht zu erhalten, wird jede Aktion in Killzone Mercenary belohnt. Je besser der Spieler spielt, umso mehr Geld gibt es – nicht nur in der Singleplayer-Kampagne, sondern auch im Multiplayer. Der verdiente Lohn wird auf einem Konto gespeichert. Das Geld, dass der Spieler in der Kampagne sammelt, kann benutzt werden um Rüstungen und Waffen für die Multiplayer-Duelle zu kaufen.

Zum Spiel selbst:
Ab dem 18.09.2013 ist Killzone - Mercenary als PS Vita-Ausgabe zu bekommen. Die PS Vita-Version von Killzone - Mercenary beschäftigt die Portale. Minute für Minute findet man immer mehr News über das Spiel. Inzwischen haben wir schon über 264 Neuigkeiten erfasst.

Wir waren fleißig und haben bisher 11 Screenshots gesammelt, die überwiegend aus der PS Vita-Version des Spiels stammen. An der PS Vita-Version von Killzone - Mercenary durften die Leute von Guerilla Games zeigen, was sie können.

Letzte Information: Firma Sony übernimmt auch die Vermarktung und den Verkauf von Killzone - Mercenary auf PS Vita.


Steckbrief:
Das PS Vita-Actionspiel vom Entwickler Guerilla Games befindet sich unter den Toptiteln und belegt den 62. Platz in der PS Vita-Toplist.

Genre:
"Killzone - Mercenary" ist zusätzlich zum Ober-Genre Actionspiel mit den folgenden Begriffen versehen worden: Ego-Shooter, Krieg.

User Kommentare

 

Wunschbox zu Killzone - Mercenary (PS Vita)

 

Es wurden noch keine Wünsche gepostet. Sei du der erste und poste deinen Wunsch!

Presse-Radar zu Killzone - Mercenary (PS Vita)

 
Eurogamer.de  Spieleradar Flagge0
Wertung 8 von 10 möglichen Punkten
[...] Hervorragende Grafik, wunderbar funktionierende Steuerung und es gibt viel zu tun. Mehr kann man sich eigentlich nicht erwarten.
 
Mein Feedback
SpieleRadar Gewinnspiel
Noch
0000
Punkte
bis zum Gewinn des
Batman Arkham Origins Fanpakets
SpieleRadar auf Facebook SpieleRadar auf Twitter SpieleRadar auf Google+
Die beliebtesten Spiele
 
1.
31.12.13
5.
01.05.13